Der Schiedsrichter hat die volle Ermessen, ob Schiedsrichter Spray zu verwenden, und Gegner sind verpflichtet, 10 Meter von der Stelle, von einem Freistoß unabhängig davon, ob Schiedsrichter Spray verwendet wird (es sei denn, das Team ausgezeichnet mit dem Kick wählt einen “schnell” zu nehmen Rückzug Freistoß mit den Gegnern immer noch innerhalb von 10 Metern).

Es wird im Allgemeinen verwendet, wenn ein Freistoss zugesprochen, wenn ein Ziel-Scoring-Versuch ist sehr wahrscheinlich, sich zu entwickeln, zB ist es in der Regel nicht verwendet werden, wenn ein Team mit einem Freistoß in der eigenen Spielfeldhälfte ausgezeichnet.

Wenn der Schiedsrichter entscheidet, Schiedsrichter Spray zu verwenden, wird er oder sie in der Regel markieren Sie die Stelle der Kugel, dann im Schneckentempo von 10 Metern in Richtung des Angriffs, dann sprühen Linienmarkierungs diese Distanz. Schließlich wird der Schiedsrichter zeigen den Freistoß getroffen werden, in der Regel durch einen Pfiff. Die Markierungen verschwinden in Minuten.